consolewars

Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Final Fantasy XV Director spricht über neue IP seines Teams

Zumindest was man gerne schaffen würde

Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 19:17 von miperco


Momentan arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter bei Square Enix an Final Fantasy XV. Bis ins nächste Jahr soll das Rollenspiel unterstützt werden. Hajime Tabata und sein Team arbeiten insgeheim schon an einem neuen Titel, das teilte er schon in naher Vergangenheit mit. In einem aktuellen Interview mit Eurogamer ging er dabei ins Detail.

Man wird noch längere Zeit auf das Spiel warten müssen. Man sei noch nicht mal in der Phase angelangt, die man allgemein Pre-Production nennt. Bislang arbeiten 20-30 Leute an dem neuen Titel. Die Luminous Engine wird erneut zum Einsatz kommen. Alles was man bei der Entwicklung und der Bereitstellung neuer Inhalte von Teil XV gelernt hat, wird auch in die neue Marke mit einfließen.

Da es sich als sehr erfolgreich erwiesen hat, mit Final Fantasy XV viele neue Dinge zu probieren, werde man das beim kommenden Projekt auch machen. Die Enthüllung wird erst dann erfolgen, wenn es auch einen fixen Release Termin gibt. Wann das sein wird, teilte er nicht mit. In dieser Konsolengeneration wird es aber vermutlich nicht mehr der Fall sein.