consolewars

Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Die gamescom findet diese Jahr digital vom 27. bis zum 30. August statt

Eröffnet wird sie durch die Opening Night Live

Dienstag, 19. Mai 2020 um 02:02 von Heavenraiser


Da die gamescom dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation nicht in Köln stattfinden kann, hat man sich entschieden auf eine digitale Variante umzusteigen. Diese wird mit der Opening Night Live mit Geoff Keighley am 27. August eröffnet und bietet dann bis zum einschließlich 30. August ein rein digitales Programm.

Dafür werden etliche Shows produziert, die die verschiedenen Themenwelten der gamescom abdecken. Indies bekommen dabei eine eigen Show spendiert und die Highlights des Tages werden in der Daily Show zusammen gefasst. Dabei sind alle Inhalte kostenlos abrufbar und setzen im Gegensatz zur üblichen Messe keinen Ticketkauf voraus. gamescom now, welches letztes Jahr eingeführt wurde, dient dabei als zentrale Anlaufstelle.

Für Fachbesucher ist hingegen die devcom gedacht, welche vom 17. bis zum 30. August geht.


Zur Bildergalerie (2 Bild(er))

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.